Donnerstag, 21. April 2016

Rezension: Unsterblich - Julie Kagawa


Titel: Unsterblich - Tor der Dämmerung
Originaltitel: The Immortal Rules - Blood of Eden 1
Autor/in: Julie Kagawa
Altersempfehlung: Ab 14 Jahren
Seitenzahl: 608
Verlag: Heyne
Preis: 9,99€ (Taschenbuch)
Genre: Fantasy, Dystopie, Science Fiction

Inhalt:
Dunkelheit ist über die Welt gekommen. Die Städte liegen in Ruinen, und über die letzten Menschen herrschen Vampire. In dieser Welt lebt die ebenso eigensinnige wie mutige Allie. Um zu überleben, stiehlt und plündert sie in den gefährlichsten Gegenden. Als Allie eines Nachts von einem mächtigen Vampir erwischt wird, stellt sie dieser vor eine unglaubliche Wahl: Tod oder Unsterblichkeit. Allie wird selbst zum Vampir und nutzt ihre neue Macht, um sich einer Rebellengruppe anzuschließen. Zum ersten Mal in ihrem Leben lernt sie Freundschaft und sogar Liebe kennen. Nur wie lange kann sie ihren Blutdurst noch unterdrücken?

Meine Meinung:
Da dies mein erstes Buch von Julie Kagawa war und ich von ihren anderen Büchern nur Gutes zu hören bekommen habe, war ich äußerst gespannt auf dieses vielversprechende Fantasy Buch. 
Das Cover ist meiner Meinung nach super passend gestaltet und bringt die bedrohliche, unheimliche Stimmung perfekt zum Ausdruck. Und auch der Inhalt lässt nicht zu wünschen übrig: Man wird direkt zu Anfang in die düstere Welt der Hauptprotagonistin Allie hineingezogen und begleitet sie bei ihrem Abenteuer. Über das ganze Buch passiert, trotz der Länge mit stolzen 608 Seiten, immer etwas aufregendes. Oft ziehen sich derart lange Bücher ziemlich in die Länge, doch das war hier nicht der Fall, weil sehr viel Handlung im Buch steckt. Allie ist ein unglaublich tapferes, mutiges Mädchen und kämpft sich ihren Weg durch die zerstörte Welt, obwohl sie in ihrer Vergangenheit viele schlimme Dinge erlebt und gesehen hat. Aus diesem Grund war sie mir direkt sympathisch und es ist einfach bewundernswert, wie unerschrocken sie sich gegenüber den Menschen verhält, die sich ihr in den Weg stellen. Kanin, aber auch Caleb, Bethany, Derren und Zeke sind mir sehr ans Herz gewachsen und ich habe mit ihnen mitgefiebert, wenn sie in einer brenzligen Lage steckten. 
Jetzt möchte ich euch etwas über einen wichtigen Bestandteil der Geschichte erzählen: Die Vampire. Wahrscheinlich erwarten einige von euch einen romantischen, kitschigen Roman, aber ich kann euch beruhigen. Die Vampire dieses Buches werden von einer ganz anderen Seite gezeigt, als es in machen anderen Büchern der Fall ist. Sie sind grausam, aber auch faszinierend und gieren fast stetig nach Nahrung. Genau aus diesem Grund ist es für Allie auch so schwer, sich an ihr neues Dasein zu gewöhnen und sich in bestimmten Situationen zu beherrschen. Die Liebesgeschichte dieses Buches ist keinesfalls zu kitschig oder zu groß gehalten und spielt sich eher im Hintergrund ab. Also kann ich euch in Sachen Kitschroman beruhigen. ;)
Julie Kagawas Schreibstil besteht aus leichten, anschaulichen Worten und hat mich an so manchen Stellen zum Lachen gebracht. Aber vor allem lässt sich das Buch trotz einschüchternder Dicke gut in nicht allzu langer Zeit weglesen. Sehr gut gefallen hat mir auch die Einteilung des Buches in vier Teile. Das Ende besteht zwar nicht aus einem riesigen Cliffhanger, trotzdem möchte ich am liebsten direkt den zweiten Teil lesen und erfahren, wie es mit Allie, Zeke und auch Kanin weitergeht.

Mein Fazit:
Unsterblich ist ein durchweg düsteres, aber auch spannendes Fantasy Buch mit Elementen aus den Genres Dystopie und Science Fiction. Wem die 'Maze Runner' Triologie, oder die ''Chroniken der Unterwelt' Reihe gefallen hat, oder wer einfach ein Fan von Vampiren ist, dem kann ich dieses Buch ans Herz legen!




Herzlichen Dank an den Heyne Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!





Unsterblich bekommt von mir volle 5/5 Sterne! 






Kommentare:

  1. Eine super Rezension! Vielen Dank!Hab einen guten Eindruck vom Buch bekommen!

    Dein Blog ist allgemein sehr süss! muss dir gleich folgen! :)
    wenn du magst verlinke ich dich auch gleich mal auf meinem blog :)

    liebe grüsse
    geraldine
    www.mylibraryofdreams.jimdo.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für dein Feedback! :) Ich bin auch auf deiner Seite als Leserin geblieben, da er mir super gefällt!

      Löschen